Zentangle®-Kurse  Stuttgart und Umgebungvon und mit Ela Rieger, CZT

        ... und wenn mir die Worte fehlen -
                                                  dann zeichne ich ...

Reduktion in Muster und Farbe

190926 Tango ETR

190926 Tango ETR
Ich liebe es sehr, wenn sich viele Muster auf wenig Platz tummeln und einen wilden Reigen tanzen.

Nur weil sie filigraner sind, empfinde ich sie nicht als weniger schön. Manchmal jedoch brauche ich Klarheit, keinen Muster Schmusen und auch keine Farbexplosion. Dann will ich mich nicht darauf konzentrieren müssen, wie welches Muster mit einem anderen in Verbindung treten kann und nicht einmal in welches Feld ich was zeichnen will.

Ich will es fließen lassen. Nomalerweise nutze ich für diese Zeiten normal große Tiles und zeichne eine feines Monotangle. Vor ungefähr 2 Monaten entschloss ich mich ein Opus zu tanglen. Nur in Schwarz. Ich entschied mich Renaissance zu nutzen, um mit dem Schattieren später Highlights setzen zu können, ich wollte keine andere Farbe.

Es war eine Reduktion in Muster und Farbe. Ich habe es genossen und doch bin ich froh, dass es fertig ist.

I habe Fracas and Onamato benutzt, zwei meiner Lieblingstangles. :-)


Kommentare (2)

This comment was minimized by the moderator on the site

Ihre Kachel gefällt mich sehr!

MatheussenRia
This comment was minimized by the moderator on the site

Danke Dir Ria. <3

Ela
There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 2)
Share Your Location
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?

Hinweis

Diese Seite ist weder Eigentum noch Teil von Zentangle, Inc.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Dieser Text wird ausgeblendet, sobald Sie dieser Regelung zustimmen. Bitte lesen Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.