Fini GrünbLogo tt komplett 1ecks Vermächtnis aus der Welt des edlen Porzellans 


... von dem was ich mag


       








       … von dem was ich mag
 



Dinge mag ich,


die alt und hilfreich
neu und erstaunlich sind

abgegriffen,
gut in der Hand liegen

kaputt aber irgendwie noch gut
hübsch eine Ecke zieren

auf ihren Moment warten

unnütz einfach wunderschön
oder unbändig praktisch sind

die Augenblicke zurückholen

Lächeln auch Tränen zaubern

vor Urzeiten angefangen
endlich fertig wurden

zum Nachdenken inspirieren
einfach inspirieren

ansprechen, auffordern

irgendwann mal gebraucht werden

… oder zur Verzweiflung bringen

 

Menschen mag ich

die mich lieben und andersrum

die mir wohlgesonnen sind

mich stolz und mir Freude und Mut machen

mich fordern und lehren

die wirklich gelebt haben und davon erzählen

mich weiterbringen

oder hassen und verachten

sich über mich lustig machen

schlecht über mich reden und schreiben

mich verblüffen und schockieren

ein bunter Strauß

... ich mag sie alle


Zeiten mag ich

wenn ich träume - im Schlaf oder wach

oder Worte und Gedanken fliegen

in denen die Stille Platz nimmt

das Denken zum ruhigen See wird

Diskussionen hochkochen

sich meine Seele in Mustern auflöst

das Leben um mich herum brummt

Eindrücke der Schönheit mich umgeben

Geborgenheit mich einhüllt

mir Hirnschmalz abgefordert wird

ich ungehemmt lieben darf

mir und den anderen genüge

Zufriedenheit einkehrt

... zu den richtigen Zeiten

 
 

© Ela Rieger
1. September 2022

 

Hinweis

Diese Seite ist weder Eigentum noch Teil von Zentangle, Inc.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Dieser Text wird ausgeblendet, sobald Sie dieser Regelung zustimmen. Bitte lesen Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.