Zentangle® - TextTour - edles Porzellan - NeuroGraphik®

        ... eine kleine Welt -
                                   meine große Spielwiese ...


den Stift einfach laufen lassen

20240301 laufen lassen

Nichts wollen - nur genießen. 

Die Muster, die mir unter den Stift plumpsen, aufs Papier bringen und mit denen, die dann schon da sind, spielen lassen. 

Schon seltsam,

wenn ich das sage, aber es gibt so viele wunderschöne Muster aus den Anfängen von Zentangle.

Ab und an habe ich den Eindruck, dass genau diese Muster in der Community "hinten runter fallen". Das ist so schade, denn die Alten spielen meist sehr gerne mit den Neuen. Es war mir ein Fest, in diesem Werk alt (fast vergessene) und neu zu verbinden. 

Viele Muster sind schon da, sie müssen nicht neu erfunden werden und so werden in der Musterquelle oft kleine Schätze eingereicht, die da schon eine Weile unter anderem Namen schlummern. Fast erscheint es mir, als wäre es ein Rennen um die neuste Idee. Für mich steckt hinter der Zentangle-Methode, fokusieren, zur Ruhe kommen, entspannen, während unbewertet und nicht geplant unter dem Stift ein Kunstwerk entstehen will, das jeglicher Bewertung trotzen darf. Schattieren ist für mich immer noch Musterschmusen, jedem einzelnen Muster nochmals übers Köpfchen streicheln und es in den Arm nehmen, nicht dreidimensional zu mehreren Höhepunkten treiben.

Ab und an, will auch ich es krachen lassen, dann darf das schon auch mal nen WOW haben, solange das nicht zu einem Leistungssport wird, der mich unter Druck setzt, es immer schöner und perfekter zu machen.
Wenn ich - was ich selten mache - in Instagram spazieren gehe, erschreckt es mich, wieviele Höhepunkte ich zu sehen bekomme und wie wenig "einfach laufen lassen" mir begegnet. Es überfordert mich auch, denn ich will dem was ich sehe, das was meinen Augen schmeichelt, die gebührende Aufmerksamkeit schenken können. Das kann ich leider nicht, wenn da eine Schlange von unendlich vielen Höhepunkten steht. Allerdings fallen mir dann an diesem Punkt, die Werke auf, die in aller Einfachheit, Ruhe, Zufriedenheit und wundervollen Unperfektionismus ausstrahlen.

Als Mama Musterquelle macht es mir natürlich trotzdem großen Spaß, diese faszinierenden "neuen" Musterideen kennenlernen zu dürfen, sonst wären wir nicht das, was wir heute sind. Danke an alle, die das möglich gemacht haben.

 

Hinweis

Diese Seite ist weder Eigentum noch Teil von Zentangle, Inc.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Dieser Text wird ausgeblendet, sobald Sie dieser Regelung zustimmen. Bitte lesen Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.